Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.02.2013 10:00 Uhr

Aufsichtsrat beruft Michael Dahlmann als neuen Vorstandsvorsitzenden

Der Aufsichtsrat des F.C. Hansa Rostock hat während seiner Sitzung am vergangenen Montag, dem 28. Januar 2013, eine wichtige Entscheidung hinsichtlich der vakanten Position in der Vereinsführung für die nächsten Jahre getroffen. Michael Dahlmann wurde einstimmig als neuer Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock bestellt. Der 35-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30.06.2016 und wird seine Arbeit mit sofortiger Wirkung aufnehmen.

„Unser Anforderungsprofil für diesen sehr wichtigen Posten sah vor, eine Führungspersönlichkeit für den Verein zu gewinnen, dessen Kernkompetenz die Finanzen sind, der Erfahrung in Veränderungsprozessen besitzt und über ein Netzwerk in der Hansestadt Rostock verfügt,“ erklärt Thomas Abrokat, Aufsichtsratsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock.
„Darüber hinaus sind wir auch deshalb von Michael Dahlmann überzeugt, weil er ein kommunikativer Teamplayer ist und sich mit unseren Visionen der strategischen Ausrichtung des F.C. Hansa Rostock hinsichtlich der Bereiche Sport, Image und Prävention zu einhundert Prozent identifiziert,“ so Abrokat weiter.

Michael Dahlmann begann seine berufliche Karriere nach seiner Ausbildung zum Kreissekretär in der Kreisverwaltung Recklinghausen, wo er unter anderem als persönlicher Referent des Kreisdirektors tätig war. Neben dem Studium an der Fachhochschule für Ökonomie und Management arbeitete Dahlmann in Rostock zunächst als Haushaltskonsolidierungsreferent beim Finanzsenator der Hansestadt Rostock, fungierte im Anschluss für über vier Jahre als Leiter des Beteiligungsmanagements, bevor der verheiratete Familienvater in gleicher Funktion in die Landeshauptstadt Potsdam wechselte.

Michael Dahlmann ist nach seiner Berufung voller Tatendrang: „Ich freue mich natürlich über diese verantwortungsvolle Aufgabe und das ausgesprochene Vertrauen, einen so besonderen Traditionsverein wie den F.C. Hansa Rostock zu führen. Wir werden nun gemeinsam die wichtigsten Themen wie die kommende Lizenzierung, die finanzielle Konsolidierung und den Ausbau unserer Arbeit im präventiven Bereich mit Volldampf angehen“, so der gebürtige Gelsenkirchener.

Michael Dahlmann wird in naher Zukunft den gesamten Vorstand benennen. Es ist derzeit noch offen, ob neben Vorstand Sport Uwe Vester noch ein oder zwei weitere Vorstandsmitglieder das Team verstärken werden, welches sodann satzungsgemäß durch den Aufsichtsrat bestätigt werden muss.

Damit wird Aufsichtsratsmitglied Jan-Hendrik Brincker, der das Amt übergangsweise ausgeführt hatte, wieder in den Aufsichtsrat des F.C. Hansa Rostock zurückkehren. Thomas Abrokat: „Im Namen des F.C. Hansa Rostock bedanke ich mich an dieser Stelle auch recht herzlich bei Jan-Hendrik Brincker für die Bereitschaft und das Engagement, den Vorstand des Vereins interimsweise zu unterstützen.“

Hinweis: Die Pressekonferenz und "InTeam extra" dazu erscheinen hier im Laufe des Tages.

Zurück