Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.03.2015 15:39 Uhr

Aus der Nachwuchsakademie: Lukas Scherff erhält Profivertrag beim F.C. Hansa Rostock

Der F.C. Hansa Rostock verkündet mit Stolz, dass einem weiteren Spieler der Hansa Nachwuchsakademie der Sprung in den Profifußball gelungen ist. Lukas Scherff unterzeichnete einen Profivertrag, der bis zum 30.06.2018 datiert ist. Das 18-jährige Defensivtalent, welches den Leistungsbereich der Nachwuchsakademie des F.C. Hansa durchlaufen hat und aktuell für die U19 der Hanseaten zum Einsatz kommt, trainierte und spielte sich zunehmend in den Fokus der Profimannschaft.

Uwe Klein, Sportdirektor der Kogge, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass erneut ein Spieler aus unserer Nachwuchsakademie den Sprung in die 1. Mannschaft geschafft hat. Lukas Scherff ist ein vielversprechendes Talent, dessen gute Leistungen bei unseren A-Junioren und bei den Profis wir mit diesem Vertrag honorieren. Wir werden seine Weiterentwicklung auf und neben dem Platz vorantreiben.“

Seit September 2014 trainiert der gebürtige Schweriner regelmäßig bei den Profis des F.C. Hansa Rostock mit. Seinen ersten Pflichtspieleinsatz feierte der linke Außenverteidiger beim Landespokalspiel der Kogge beim SV Waren 09 (15.11.2014). Kurze Zeit später debütierte Lukas Scherff auch in der 3. Liga, als er beim Heimspiel des F.C. Hansa gegen Preußen Münster (06.12.2014) zum Einsatz kam.

„Ich weiß das Vertrauen, welches in mich gesetzt wird, sehr zu schätzen und freue mich riesig über diese Auszeichnung. Es war schon immer mein Traum, Profifußballer zu werden. Jetzt, da ich dieses Ziel erreicht habe, bin ich umso motivierter, mich jeden Tag weiter zu verbessern. Ich werde immer alles für den F.C. Hansa Rostock geben“, so Lukas Scherff.

Zurück

  • sunmakersunmaker