Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.11.2011 15:41 Uhr

Auswärtssieg: B-Junioren wieder Tabellenführer!

Nach zwei Niederlagen in Folge haben sich die B-Junioren des F.C. Hansa Rostock im Kampf um die Rückkehr in die Bundesliga mit einem eindrucksvollen 2:0 (1:0) Erfolg bei einem direkten Kontrahenten (Tasmania Berlin) zurückgemeldet. Da Magdeburg (0:1 bei Hertha BSC Berlin II) patzte, konnte sich das Team von Trainer Slaven Skeledzic die Tabellenführung wieder zurückerobern und liegt nun mit 22 Punkten aus zehn Spielen wieder auf dem „Platz an der Sonne“.

Die Rostocker hatten vor der Partie bei Tasmania großer Verletzungssorgen zu bewältigen. So musste Trainer Slaven Skeledzic gleich fünf Stammspieler ersetzen. Trotzdem zeigten die jungen Hanseaten eine von Beginn an konzentrierte und engagierte Leistung.
In den ersten Minuten wurden die Aktionen der Berliner frühzeitig gestört. Aus eben solcher Aktion entstand dann auch das frühe 1:0 nach vier Spielminuten. Robert Grube hatte den Ball erobert und auf Max Kretschmer gepasst, der keine Mühe hatte die Kugel mit einem Schuss ins lange Eck im Kasten der Berliner unterzubringen.
In der Folgezeit blieben die Rostocker die überlegene Mannschaft und konnten sich auch ein Chancenplus erarbeiten. Es blieb jedoch bei der knappen Führung bis zur Pause.

Das Bild sollte sich auch in der zweiten Hälfte nicht ändern. Auf das erlösende zweite Tor musste jedoch erst noch bis zur 62. Spielminute gewartet werden. Robert Grube sorgte für das 2:0, was letztlich die Vorentscheidung war. Bei diesem leistungsgerechten Ergebnis im Duell zweier Konkurrenten um den Aufstieg blieb es dann letztlich.

Trainer Slaven Skeledzic: „Das war natürlich ein enorm wichtiger Sieg. Wir haben uns verdient die drei Punkte geholt. Uns ist es gelungen die Aktionen der Berliner früh zu stören und sie so zu Ballverlusten zu zwingen. Das Mittelfeld haben wir dominiert und wir hatten auch die Mehrzahl der Chancen. Wir waren heute sehr motiviert und wollten nach den Ergebnissen von gestern mit einem Sieg auch unbedingt wieder die Tabellenführung holen. Unser Spiel war heute sicherlich nicht gänzlich fehlerfrei, aber dafür gibt es ja Training in der Woche.“

Aufstellung B-Junioren:

Schröder – Studzinski, Scherff, Lüdtke, Sabas – Christiansen, Ben Etuk (66./Schlottke), Puskeiler, Grube (80./Gadau) – Gebissa, Kretschmer

Torfolge:

0:1 Max Kretschmer (4./Schuss ins lange Eck nach Vorlage von Robert Grube), 0:2 Robert Grube (62.)

Zurück