Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.09.2017 14:14 Uhr

Autogrammstunde mit Hansa-Helden- und Legenden vor dem Rostocker Ostseestadion

Am 03. September kommt es zum großen Wiedersehen mit unseren Aufstiegshelden der Saison 2006/2007. Anlässlich des 10-jährigen Bundesliga-Aufstiegsjubiläums wird das Team um Mathias Schober, Enrico Kern, Marcel Schied, Stefan „Paule“ Beinlich und Zafer Yelen wieder zusammen auf dem Rasen im Ostseestadion auflaufen und für ausgelassene Stimmung auf den Rängen sorgen. Die "Aufstiegstruppe" trifft um 15 Uhr auf eine Allstar-Auswahl des F.C. Hansa Rostock (u.a. mit den beiden Ägyptern Radwan Yasser und Mohamed Emara, Peter Wibran, Oliver Neuville und Martin Pieckenhagen).

Bereits zwei Stunden vor dem Anpfiff (also 13 Uhr) findet auf dem Vorplatz Nord des Ostseestadions, auf dem sogar schon ab 12 Uhr ein buntes Programm (alle Infos) auf alle Zuschauer und Hansa-Fans wartet, eine Autogrammstunde mit Oliver Neuville, Mathias Schober, Djordjije Cetkovic, Marcel von Walsleben-Schied, Peter Wibran und Radwan Yasser statt.

Tickets können im Online-Ticketshop, im F.C. Hansa-Fanshop (Breite Straße, 18055 Rostock), in allen FCH-Vorverkaufsstellen und am Sonntag ab 12 Uhr an den Tageskassen des Ostseestadions erworben werden. Es wird keinen Spieltagsaufschlag geben. Die günstigsten Karten kosten nur 10,00 €.


Diese Spieler sind dabei:

2007er
Stefan Beinlich, Regis Dorn, Jörg Hahnel, Sebastian Hähnge, Enrico Kern, Dexter Langen, Kim Madsen, Anton Müller, Christian Rahn, Tobias Rathgeb, Marcel Schied, Mathias Schober, Tim Sebastian, Amir Shapourzadeh, Zafer Yelen, Djordjije Cetkovic, Marc Stein, Michael Hartmann,

Hansa-Allstars
Peter Wibran, Thomas Rasmussen, David Rasmussen, Sebastian Pelzer, Mo Lartey, Ken Leemans, Radwan Yasser, Mohamed Emara, Martin Retov, Oliver Neuville, Martin Pieckenhagen, Daniel Klewer, Martin Groth, Jens Dowe, Björn Ziegenbein, Kevin Pannewitz, Abder Ramdane

Gecoacht werden die Teams von "Fußballgott" Timo Lange und Perry Bräutigam.


Peter Schyrba, Kai Bülow und Martin Pohl mussten leider kurzfristig absagen.

Zurück

  • sunmakersunmaker