Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

31.03.2014 09:51 Uhr

B-Junioren besiegen Tasmania Berlin – A-Junioren empfangen Werder Bremen

Die B-Junioren des F.C. Hansa befinden sich weiterhin in der Erfolgsspur. Der 5:2-Erfolg über den SV Tasmania Berlin war der siebente Sieg im achten ungeschlagenen Spiel. Da sich allerdings die Mitkonkurrenten im Vorderfeld der Regionalliga-Tabelle ebenfalls keine Blöße gaben, beträgt der Rückstand des F.C. Hansa auf den Relegationsrang weiterhin sechs Punkte.

In der ersten Halbzeit wogte das Geschehen noch hin und her. Sowohl die erste Hansa-Führung als auch das 2:1 für die Gäste wurden umgehend egalisiert. Erst der dritte Treffer von Lucas Meyer stellte dann die Weichen auf Sieg für den F.C. Hansa, den Christopher Rodriguez und Jonas Hurtig wenig später noch auf 5:2 ausbauen konnten.
 
Torfolge:
1:0 Meyer (19.), 1:1 Samardzic (20.), 1:2 Yaylaci (30.), 2:2 Meyer (32.), 3:2 Meyer (57.), 4:2 Rodriguez (63.), 5:2 Hurtig (71.)

Hansa-B-Junioren: Leu – C.Coskun, Rath, Vierling, Thesenvitz (78. Marquardt), Selig (73. Stief), Rodriguez, Khachatryan, Matlawski (41. Hurtig, 76. Hahnel), Meyer, Gadau
 
Die Hansa-A-Junioren waren am zurückliegenden Wochenende spielfrei – sie setzen ihre Bundesliga-Punktspiele erst am kommenden Sonnabend fort. Dann gastiert ab 11 Uhr der Tabellenzweite Werder Bremen im Rostocker Volksstadion. Das Hinspiel in Bremen wurde mit 1:3 verloren.

Eine weite Reise steht dagegen auf dem Programm der Hansa-B-Junioren. Sie müssen am Sonntag um 10.30 Uhr beim Tabellenelften FC Erzgebirge Aue antreten. Beim Hinspiel in Rostock feierten die Hanseaten mit einem 6:1-Erfolg ihren bislang höchsten Saisonsieg.

Zurück