Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.12.2013 22:29 Uhr

B-Junioren bezwingen Hertha BSC II und überwintern auf Rang 6

Die B-Junioren des F.C. Hansa haben sich mit einem Sieg in die Winterpause verabschiedet. Eine Woche nach dem 5:1-Erfolg über Hertha 03 Zehlendorf konnte auch Namensvetter Hertha BSC Berlin II klar mit 3:0 bezwungen werden.

Dabei hatten die Hanseaten Glück, dass Malte Thesenvitz unmittelbar vor dem Pausenpfiff die psychologisch wichtige 1:0-Führung erzielte. Nach dem Seitenwechsel bauten Jonas Hurtig und Aram Khachatryan den Vorsprung dann auf 3:0 aus und so konnte der Rostocker Erfolg nicht mehr in Gefahr geraten.

Nach 18 von 21 möglichen Punkten aus den letzten sieben Regionalliga-Punktspielen überwintern die Hansa-B-Junioren auf dem sechsten Tabellenplatz und haben elf Punkte Rückstand auf die Aufstiegsplätze, während der Vorsprung zum Tabellenkeller, wo einige Mannschaften noch Nachholspiele zu absolvieren haben, inzwischen ähnlich groß ist.

Torfolge: 1:0 Thesenvitz (40.), 2:0 Hurtig (45.), 3:0 Khachatryan (60.)

Hansa-B-Junioren: Leu – C.Coskun, Marquardt (68. Vierling), Thesenvitz (68. Ehlers), Klotzsch, Rodriguez, Khachatryan (60. Spindler), Mosch, Hurtig (74. Asildas), Meyer, Gadau

Zurück