Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.01.2008 16:41 Uhr

B-Junioren erreichten Finale in Buldern

Die B-Junioren des F.C. Hansa haben beim erstklassig besetzten Hallenturnier um den Adler-Cup im westfälischen Buldern den zweiten Platz belegt. Im Finale mussten sich die Rostocker der gleichaltrigen Vertretung von Eintracht Frankfurt knapp mit 1:2 geschlagen geben.
Von Beginn an zeigte sich der F.C. Hansa in Torlaune. Gegen Schalke 04 sowie gegen Mainz 05 wurde jeweils mit 4:3 gewonnen, wobei die Hanseaten in beiden Begegnungen praktisch über die gesamte Spielzeit in Führung lagen. In der dritten Partie gegen die Gastgeber, eine Auswahl von Dülmen, lagen sie dann zwar mit 0:1 im Rückstand, setzen sich am Ende aber ebenfalls noch mit 4:1 durch. Trotz der 0:2 Niederlage im letzten Vorrundenspiel gegen Werder Bremen behaupteten die Rostocker ihre Tabellenführung und standen als Sieger der Gruppe A im Halbfinale.

Die Gruppe B hatte Eintracht Frankfurt vor dem 1.FC Kaiserslautern gewonnen, während neben Pokalverteidiger Borussia Dortmund auch Hertha BSC und der 1.FC Köln auf der Strecke geblieben waren. Im Halbfinale gegen den 1.FC Kaiserslautern führten die Hanseaten zunächst mit 1:0, mussten in der regulären Spielzeit allerdings noch den Ausgleich hinnehmen und lagen in der Verlängerung bereits mit 1:3 im Hintertreffen. Erst zehn Sekunden vor der Schlusssirene gelang der umjubelte 3:3 Ausgleich, der schließlich sogar den Finaleinzug ebnete, denn das anschließende Neunmeterschießen konnte der F.C. Hansa mit 4:3 gewinnen. Im Endspiel gegen Eintracht Frankfurt gelang dann zwar der zwischenzeitliche 1:1 Ausgleich, doch die Hessen konnten zurückschlagen und hatten das bessere Ende für sich. „Dieses eine Tor waren die Frankfurter wohl besser. Doch auch der zweite Platz ist ein gutes Ergebnis, denn wenn man bei einem so gut besetzten Turnier das Halbfinale erreicht, kann man zufrieden sein“, bilanzierte Trainer Roland Kroos.

FC Hansa: Klonz, Ladwig - Grupe (4 Tore), Steinfeldt (2), Pohanka (1), Brügmann (4), Borchert (1), Starke (2), Zolinski (2), Bremer

Zurück

  • sunmakersunmaker