Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.10.2007 13:17 Uhr

B-Junioren gewannen Spitzenspiel gegen HSV

Der F.C. Hansa bleibt in der B-Junioren-Bundesliga weiterhin ungeschlagen und hat durch einen 3:1 Erfolg über den bisherigen Tabellenzweiten Hamburger SV zumindest bis zum kommenden Mittwoch auch wieder die Tabellenführung übernommen.
Die beiden Tore zur 2:0 Pausenführung glückten den jungen Hanseaten jeweils im Anschluss an Standardsituationen. Einen Brügmann-Freistoß von halbrechter Position verlängerte Pelle Jensen und als der Hamburger Keeper dessen Kopfball nicht festhalten konnte, war Davis Klak zur Stelle und staubte erfolgreich ab. Dem zweiten Treffer ging ein Kroos-Freistoß von halblinks voraus, der von der Mauer abgefälscht wurde und somit dem einschussbereiten Florian Brügmann genau vor die Füße fiel.

Die Gäste kamen zu keinem Zeitpunkt zur Entfaltung, vor allem auch deshalb, weil die Rostocker Viererkette sehr gut funktionierte und die Hamburger sehr oft ins Abseits laufen ließ. Und als Felix Kroos mit einem langen Ball jenen Konter einleitete, den Klak aus 14 Metern zum 3:0 nutzte, war die Vorentscheidung gefallen. Der Ehrentreffer des HSV fiel erst drei Minuten vor dem Abpfiff.

 

Torfolge: 1:0 Klak (11.), 2:0 Brügmann (37.), 3:0 Klak (64.), 3:1 Voigt (77.)

FC Hansa: Müller - Wilke, Jensen, Steinfeldt, Grupe - Zolinski, Borchert (77. Weilandt), Brügmann (63. Georg), Starke (59. Pohanka) - Kroos (70. Schameitke), Klak

Zurück

  • sunmakersunmaker