Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.02.2011 17:01 Uhr

B-Junioren mit Abwehrproblemen gegen Spitzenreiter Bremen

Nach nur zwei Punkten aus den letzten fünf Bundesliga-Punktspielen des alten Jahres befinden sich die B-Junioren des F.C. Hansa in akuter Abstiegsgefahr. Nur aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber Energie Cottbus rangieren sie noch ganz knapp über der ominösen Linie. Und gleich zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde steht eine sehr schwierige Aufgabe auf dem Programm. Am Sonnabend ab 11 Uhr gastiert der souveräne Spitzenreiter Werder Bremen in Rostock. Die Partie wird auf dem Kunstrasenplatz in Evershagen ausgetragen.
Das Hinspiel verloren die Hanseaten mit 0:2 beim SV Werder, der inzwischen schon neun Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten VfL Osnabrück hat! Und die Aufgabe für die Hansa-B-Junioren wird noch schwieriger, weil Trainer Jens Dowe fast die komplette Abwehr umstellen muss. Neben Kapitän Philip Nauermann, der sich das Wadenbein gebrochen hat und mehrere Monate ausfällt, steht gegen Werder Bremen auch der Gelb-gesperrte Lukas Pägelow nicht zur Verfügung. Zudem ist der Einsatz des angeschlagenen Robin Krauße stark gefährdet.
 
Bundesliga-Ansetzungen der Hansa-B-Junioren:
Sa 12.02., 11:00, FCH - Werder Bremen
Sa 19.02., 11:00, FCH - VfL Osnabrück
So 27.02., 13:00, Hannover 96 - FCH
Sa 05.03., 14:00, FCH - Concordia Hamburg
Mi 09.03., 18:00, FC St. Pauli - FCH
Sa 12.03., 13:00, Hamburger SV - FCH
Sa 02.04., 13:00, VfL Wolfsburg - FCH
So 10.04., 14:00, FCH - Energie Cottbus
Sa 16.04., 11:00, Carl Zeiss Jena - FCH
Mi 20.04., 18:00, Tennis Borussia Berlin - FCH
So 15.05., 11:00, FCH - Dynamo Dresden
So 22.05., 11:00, Rot-Weiß Erfurt - FCH
So 29.05., 11:00, FCH - Tennis Borussia Berlin

Zurück