Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.09.2005 11:53 Uhr

B-Junioren schlagen Liverpool und Udinese

Beim international erstklassig besetzten Turnier in San Giorgio, Italien, ist unseren B-Junioren ein glänzender Start gelungen. Am Donnerstag Abend setzten sich die Jungs von Trainer Robert Roelofsen verdient mit 3:1 gegen den FC Liverpool durch. Die Entscheidung in der trotz hoher Temperaturen tempostarken und hochklassigen Partie fiel innerhalb von zwei Minuten, als Patrick Kühn (38.) und Darren White (40.) mit einem Doppelschlag den F.C. Hansa 2:0 in Führung schossen. Nach dem Anschlusstreffer der Engländer (50.) sorgte Felix Drecoll in der 56. Minute für den 3:1-Endstand. „Ich bin stolz auf die Mannschaft. Das war eine kämpferisch und spielerisch absolut überzeugende Leistung“, freute sich nach dem Abpfiff Robert Roelofsen über den Auftritt seines Teams. Im zweiten Spiel der Gruppe D schlug Udinese Calcio die Mannschaft von Chievo Verona mit 1:0.

B-Junioren gewinnen auch zweites Gruppenspiel

Unsere B-Junioren haben beim Turnier in San Giorgio auch ihr zweites Gruppenspiel gewonnen. Nach dem 3:1-Auftaktsieg gegen den FC Liverpool setzten sich die Hanseaten am Freitag mit 2:1 gegen Udinese Calcio durch. Die frühe Führung für die Rostocker besorgte in der 4. Minute Darren White, der nach starker Vorarbeit von Patrick Kühn den Ball aus Nahdistanz über die Linie drückte. Den ab der 37. Minute wegen eines Platzverweises nur noch zu zehnt spielenden Italienern gelang in der 52. Minute der Ausgleich. Den Siegtreffer für die ab der 57. Minute ebenfalls dezimierten Hanseaten – Torschütze Darren White sah die Gelb-Rote Karte – erzielte in der Nachspielzeit Tobias Jänicke, der ein Solo erfolgreich abschloss. Im letzten Gruppenspiel trifft das Team von Trainer Robert Roelofsen am Freitag Abend auf Chievo Verona.

Zurück

  • sunmakersunmaker