Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.11.2005 16:09 Uhr

B-Junioren schlugen Tennis Borussia mit 3:1

Die B-Junioren des FC Hansa haben sich in der Regionalliga Nordost den zweiten Tabellenplatz zurückerobert. Durch den 3:1 (2:0) Erfolg bei Tennis Borussia Berlin konnte Energie Cottbus auf Grund der mehr erzielten Tore überflügelt werden. Und der knappe Rückstand auf Spitzenreiter Hertha BSC blieb konstant. Doch auch über die spielerische Leistung seiner Mannschaft bei den Borussen konnte sich Hansa-Trainer Robert Roelofsen freuen: „Fußballerisch waren wir die bessere Mannschaft und haben die Aufgabe souverän gelöst."

Die Rostocker legten vom Anstoßpunkt los wie die Feuerwehr. Schon nach zehn Sekunden bot sich Mikhail Bredeveldt, der für den erkrankten Kühn erstmals in die Startelf gerückt war, die erste Torchance. Und nur gut drei Minuten später traf der gebürtige Südafrikaner, nachdem er den Torhüter schon ausgespielt hatte, nur die Latte des leeren Tores! Treffsicherer präsentierten sich dann allerdings die Auswahlspieler der Hanseaten, insbesondere nach Standardsituationen. Einen Freistoß aus 25 Metern zirkelte Toni Kroos direkt in den linken Winkel zur hoch verdienten Gäste-Führung. Und als der Borussen-Keeper Max Kremer im Strafraum nur unfair bremsen konnte, verwandelte Stefan Person den Foulelfmeter zum 0:2 Pausenstand.

Bereits zwei Minuten nach Wiederbeginn, als Toni Kroos nach Doppelpass mit Bredeveldt seinen zweiten Treffer markieren konnte, war die Vorentscheidung gefallen. „Danach haben wir etwas das Tempo aus der Begegnung genommen, fortan kompakter gespielt, aber die Partie weiterhin klar dominiert", war Robert Roelofsen zufrieden. Über den Gegentreffer fünf Minuten vor dem Ende jedoch ärgerte er sich sehr. „Das war zuletzt schon das dritte Tor, das wir nach einem Eckball per Kopf kassiert haben", erklärte der Hansa-Coach.

Torfolge: 0:1 T.Kroos (20.), 0:2 Person (32.,Foulelfmeter), 0:3 T.Kroos (42.), 1:3 (75.)

FC Hansa: Schenk – Simm, Person, Gusche, Rausch – Drecoll (58.Gohlke), Jänicke (58.Pittwehn), T.Kroos, Bloch (50.Lübke) – Bredeveldt, Kremer (60.F.Kroos)

Zurück

  • sunmakersunmaker