Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.08.2010 09:28 Uhr

B-Junioren starten mit jungem Kader in die Saison

Für die B-Junioren des F.C. Hansa beginnt die neue Bundesliga-Saison am kommenden Wochenende. Analog zur A-Junioren-Bundesliga steht auch für den jüngeren Jahrgang am Sonntag ab 11 Uhr ein Heimspiel gegen Hannover 96 auf dem Programm, wobei sich die B-Junioren beider Vereine im Rostocker Leichtathletikstadion gegenüberstehen.
Im Gegensatz zu den Hanseaten haben die Hannoveraner bereits ein vorgezogenes Bundesligaspiel absolviert und kommen mit dem Schwung eines 3:1 Erfolges im Derby über den VfL Wolfsburg nach Rostock. In der Abschlusstabelle der vergangenen Saison hatte der F.C. Hansa zwar drei Punkte mehr auf dem Konto als Hannover 96, geht aber nicht unbedingt als Favorit in das bevorstehende Duell mit den Niedersachsen. Immerhin stehen künftig überwiegend Spieler des jüngeren Jahrgangs im Kader der Hansa-B-Junioren. Allein 15 Talente sind zusammen mit Trainer Jens Dowe aus den eigenen C-Junioren aufgerückt, zudem kommen Franz Schlatow und Robert Grube aus Schwerin bzw. Neubrandenburg an die Küste. „Damit spielt bei uns nun fast die komplette Landesauswahl des Jahrgangs 1995“, freut sich der Hansa-Trainer, weiß aber auch, dass er mit seiner jungen Mannschaft den vierten Platz aus der Vorsaison wohl nicht verteidigen kann: „Dazu fehlen uns sicherlich die guten Einzelspieler, die wie Nils Quaschner teilweise schon vorfristig in die A-Junioren aufgerückt sind“, erklärt Jens Dowe. Der neue Trainer will mit seiner Mannschaft aber zumindest einen einstelligen Tabellenplatz erreichen.

Immerhin kann er mit Torhüter Dominik Schumann aus Magdeburg und Mittelfeldspieler Robin Krauße aus Jena auch noch auf zwei weitere Neuzugänge bauen. „Vor allem Robin Krauße ist eine echte Verstärkung für die Sechser-Position. Leider hat er sich zuletzt eine Zerrung zugezogen, so dass noch nicht sicher ist, ob er zum Auftakt gegen Hannover 96 schon wieder mitwirken kann. Dies gilt leider auch für den leicht verletzten Kapitän Philip Nauermann, der natürlich ein wichtiger Innenverteidiger ist.“ So kann der Trainer wohl erst kurzfristig entscheiden, wer am Sonntag aufgeboten wird.

Der B-Junioren-Kader des F.C. Hansa:
Tor: Dominik Schumann, Lennhart Wandt, Robin Schröder
Verteidigung: Lukas Pägelow, Philip Nauermann, Tony Siegmund, Ivo Studzinski, Jakob Lüdtke, Florian Esdorf, Erik Fuhrmann, Jonas Brose, Hannes Burmeister
Mittelfeld: Toni Mielke, Johannes Richter, Pascal Poser, Christian Flath, Hannes Mietzefeld, Robin Krauße, Tom Selchow, Christoph Gums, Franz Schlatow, Joshua Gebissa,
Angriff: Sebastian Synwoldt, Markus Schuldt, Robert Grube, Patrick Pretzer, Björn Schlottke

Die Bundesliga-Hinrunde der B-Junioren im Überblick:
15.08., 11.00 Uhr: FCH - Hannover 96
22.08., 12.00 Uhr: Werder Bremen - FCH
29.08., 14.00 Uhr: FCH - FC St. Pauli
12.09., 14.00 Uhr: Concordia Hamburg - FCH
26.09., 12.00 Uhr: FCH - Hamburger SV
02.10., 11.00 Uhr: VfL Osnabrück - FCH
06.10., 16.00 Uhr: FCH - Hertha BSC Berlin
09.10., 11.00 Uhr: FCH - VfL Wolfsburg
23.10., 13.30 Uhr: Energie Cottbus - FCH
31.10., 11.00 Uhr: FCH - FC Carl Zeiss Jena
06.11., 14.00 Uhr: Hertha BSC Berlin - FCH
21.11., 11.00 Uhr: SG Dynamo Dresden - FCH
28.11., 11.00 Uhr: FCH - FC Rot-Weiß Erfurt
04.12., 12.00 Uhr: Tennis Borussia Berlin - FCH
12.12., 12.30 Uhr: Hannover 96 - FCH
19.12., 13.00 Uhr: FC St. Pauli - FCH

Zurück