Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

06.10.2012 23:15 Uhr

B2-Junioren: 2:0-Testspielsieg bei FC Eintracht Norderstedt

In einem Testspiel feierten die B2-Junioren des F.C. Hansa Rostock einen 2:0(1:0)-Auswärtserfolg beim FC Eintracht Norderstedt.

Das ligaspielfreie Wochenende nutzten die Hanseaten zu einem Testspiel in Hamburg beim momentanen Ligaelften der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost. Nach einer ersten Phase des Abtastens hatten die Rostocker Norderstedt gut im Griff und kamen auch zu einigen Chancen. Einen guten Rostocker Angriff über die rechte Seite, der zunächst geklärt schien, konnte Jonas Hurtig flach in den Rückraum bringen. Folgerichtig erzielte Sebastian Schlettwein mit einem Schuss in die lange Ecke das 1:0 in der 18. Minute. In der letzten Phase der ersten Halbzeit agierten zunehmend die Norderstedter druckvoller, dem die Jungs um Tommy Bastian aber gut standhielten.

Mit einem neuen Spieler starteten die Rostocker in die zweite Halbzeit. Den seit Dienstag bei den Hanseaten mittrainierende Cottbusser Probespieler Philipp Pils ersetzte Hannes Rath. In der 51. Minute konnten die Hamburger einen Eckball zunächst abwehren, bevor dieser wieder in den Reihen der Rostocker landete. Jonas Hurtig agierte mit Übersicht und passte den Ball an die Außenlinie zu Paul-Gustav Kremser. Dieser fand mit einer Flanke vor das gegnerische Tor seinen gut postierten Mitspieler: Sebastian Schlettwein kam am zweiten Pfosten zum Kopfball und erzielte das 2:0 für die Gäste. Dies war zugleich der Endstand.

„Nach dem gewonnenen Spiel am Mittwoch war dies wieder eine überzeugende Leistung vom gesamten Team. Wir haben gut defensiv gearbeitet, spielten aggressiv und standen immer nahe am Gegner. Dennoch war dieses Spiel heute die Kür, die folgenden Ligaspiele sind Pflicht“, resümierte Tommy Bastian nach der Partie. „Wir haben bislang nur gegen Teams aus der unteren Hälfte gespielt. Die dicken Brocken kommen jetzt. Darauf müssen wir uns einstellen.“ Das nächste Ligaspiel bestreiten die Rostocker am 13. Oktober um 10 Uhr beim Tabellensechsten FSV 1919 Malchin.

Schiedsrichter: Martin Ghafury, Christian Schmidt, Sascha André Kmoch

Spielort: Garstedt 2, Ochsenzoller Str. 58, 22848 Norderstedt (Kunstrasenplatz)

Aufstellung F.C. Hansa Rostock B2-Junioren: Andy Gogolinski - Aram Khachatryan, Max Johann Lennhard Matlawski, Maximilian Marquardt, Steffen Mosch – Karl Selig, Paul-Gustav Kremser (63./Maximilian Grawe), Sebastian Schlettwein, Philipp Pils (41./Hannes Rath) – Jonas Hurtig (68./Marouane Alidou), Florian Karsch (58./Dmitry Palmov)

Tore: 1:0 Schlettwein (18.); 2:0 Schlettwein (51.)

Zurück