Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.05.2008 08:13 Uhr

Bayer-Elf will noch in den europäischen Wettbewerb

Für Bayer Leverkusen geht es an den beiden ausstehenden Spieltagen der aktuellen Bundesliga-Saison noch um sehr viel. Aktuell auf Rang 6 liegend ist mit drei Punkten Rückstand nicht nur der Tabellenvierte Hamburger SV noch in Reichweite, auch der Vorsprung auf den Achten Hannover 96 beträgt lediglich zwei Zähler. Zwischen erneuter UEFA-Cup-Teilnahme und goldener Ananas ist also noch alles drin für die Bayer-Elf, die vor dem abschließenden Heimspiel gegen Werder Bremen natürlich auch am kommenden Sonnabend (15.30 Uhr, DKB-Arena) in Rostock drei Punkte anpeilen muss. Nur dann könnte eine mehr als abwechslungsreiche Saison doch noch ein versöhnliches Ende nehmen.

Die Bundesliga-Hinrunde der Leverkusener glich zunächst einer Achterbahnfahrt. Zum Saisonstart blieben sie daheim gegen Energie Cottbus (0:0) und beim Hamburger SV (0:1) zweimal ohne Torerfolg. Mit 13 von 15 möglichen Punkten gelang anschließend eine Aufholjagd, die von Platz 14 bis auf Platz 2 führte. In fünf aufeinander folgenden Spielen wurde nur beim FC Schalke 04 (1:1) nicht gewonnen. Dann durchschritten die Leverkusener wieder eine Talsohle, holten zwischen dem 8. und 11. Spieltag nur einen Zähler aus vier Begegnungen, fielen von Rang 2 bis auf Rang 10 zurück. Und danach ließ die Mannschaft von Ex-Nationaltrainer Michael Skibbe fünf Siege in Serie folgen, bezwang am 16. Spieltag auch den F.C. Hansa mit 3:0 und war wieder vom 10. auf den 4. Platz der Bundesliga-Tabelle geklettert. Dort überwinterte man auch nach der anschließenden 2:5 Niederlage in Bremen.

Mit vier Siegen und zwei Remis aus den ersten sieben Rückrundenspieltagen schien Bayer Leverkusen sogar auf Champions-League-Kurs, nach dem 24. Spieltag war man Dritter. Doch dann schwächelte die Werkself wieder und holte aus den letzten acht Spielen nur vier Punkte! Nachdem am gestrigen Mittwoch auch das Heimspiel gegen Hertha BSC mit 1:2 verloren wurde, muss der UEFA-Cup-Viertelfinalist der laufenden Saison um die erneute Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb bangen.

Zurück

  • sunmakersunmaker