Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.01.2008 11:42 Uhr

Beinlich-Einsatz noch fraglich

Mit 20 Spielern an Bord hat sich der Mannschaftsbus des F.C. Hansa heute Mittag auf dem Weg zum Flughafen Berlin-Tegel gemacht, von wo die Hanseaten am Nachmittag nach Frankfurt fliegen. Der vorläufige Kader für das DFB-Pokalspiel am morgigen Dienstag bei der TSG 1899 Hoffenheim umfasst zwei Torhüter (Wächter, Hahnel), sechs Verteidiger (Langen, Orestes, Lense, Stein, Sebastian, Lukimya), sieben Mittelfeldspieler (Rydlewicz, Cetkovic, Yelen, Rahn, Rathgeb, Beinlich, Bartels) und fünf Stürmer (Kern, Hähnge, Shapourzadeh, Dorn, Agali). Der Einsatz von Kapitän Stefan Beinlich, der am heutigen Abschlusstraining nicht teilnehmen konnte, aber dennoch mit der Mannschaft nach Hoffenheim fliegt, ist noch fraglich.

Zurück

  • sunmakersunmaker