Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.02.2015 14:23 Uhr

Benefizturnier der LSG Elmenhorst - auch Hansa-Mitarbeiter-Team kickte für den guten Zweck

Am vergangenen Sonnabend (31.01.2015, 18 Uhr) veranstaltete die LSG Elmenhorst zum dritten Mal ein Benefizturnier in der Sporthalle Rostock Lichtenhagen-Dorf. 2013 ging der Erlös des gemeinnützigen Hallenturniers an die DKMS. Der diesjährige Scheck geht an den Kinderhospizdienst "Oskar", denn dieser finanziert sich ausschließlich durch Spenden und freut sich daher über jegliche Unterstützung.

Der ambulante Kinderhospizdienst aus Rostock begleitet schwer erkrankte Kinder, deren Familien und Angehörige. Dabei stehen die geschulten Hospizmitarbeiter bei Fragen und Ängsten stets bereit und begleiten die Betroffenen durch jede Lebenslage.

Neben dem Gastgeber aus Elmenhorst, Titelverteiger Sievershagen (Ü35) und dem FC Versandkostenfrei, schnürte neben weiteren Mannschaften auch ein Mitarbeiterteam des F.C. Hansa Rostock seine Sportschuhe für den guten Zweck.

Nach einem enttäuschendem 8. Platz aus dem Vorjahr konnte das Team um Kapitän Michael Dahlmann in diesem Jahr eine klare Leistungssteigerung verbuchen. Chefcoach Mario Kuska von unserem Hauptsponsor Kurzurlaub.de stimmte das Mitarbeiter-Team gut ein - folgerichtig landete das Team auf einem guten 4. Platz.

Im Finale konnte sich der Gastgeber gegen den SV Warnemünde durchsetzten und sich den Titel 2015 sichern - doch das war letztlich nur zweitrangig. Denn am Ende einer gelungenen Veranstaltung kamen mehr als 1.500 Euro für das Kinderhospiz "Oskar" zusammen.

Zurück

  • sunmakersunmaker