Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

06.05.2013 15:02 Uhr

Bittere Diagnose: Ken Leemans fällt voraussichtlich 6 Monate aus

Der F.C. Hansa Rostock wird voraussichtlich für  sechs Monate auf  Mittelfeldspieler Ken Leemans verzichten müssen.  Der gebürtige Belgier erlitt bei einem Zweikampf in der Heimpartie gegen Kickers Offenbach am vergangenen Sonnabend einen Schien- und Wadenbeinbruch. 

Der notwendige operative Eingriff, bei dem der Bruch mit einem  über 20 cm langen Marknagel versorgt wurde, verlief erfolgreich. Am Freitag wird der 30-Jährige das Krankenhaus verlassen und in voraussichtlich zwei Monaten mit den Reha-Maßnahmen beginnen können.   

Der F.C. Hansa Rostock wünscht Ken auf diesem Wege schnelle Genesung! 

 

Zurück