Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.04.2014 16:47 Uhr

Blacha wieder dabei – Jakobs vor Rückkehr – Pelzer fällt aus

Mit insgesamt fünf Trainingseinheiten bereiten sich die Hanseaten auf das kommende Heimspiel gegen RasenBallsport Leipzig vor. Am heutigen Dienstag wurde gleich zweimal trainiert, wobei die Vormittagseinheit als Einstiegstraining nach zwei trainingsfreien Tagen strukturiert war. Wieder mit dabei war auch David Blacha, der in Burghausen wegen Adduktoren-Problemen ausgewechselt werden musste, durch sein Behandlungsprogramm an den Ostertagen jedoch wieder fit ist. Am Nachmittag ab 15.30 Uhr standen dann das Zweikampfverhalten sowie weitere Übungen auf engstem Raum auf dem Programm.

In den kommenden drei Tagen wird jeweils einmal ab 14 Uhr trainiert. Dann soll voraussichtlich auch Julian Jakobs, der am Dienstag nur leicht gelaufen ist, wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Eine etwas längere Trainingspause muss noch Leonhard Haas einlegen, der heute nur auf dem Fahrrad trainieren konnte.

Die komplette Woche pausieren muss Mannschaftskapitän Sebastian Pelzer, der seine langwierige Zehenverletzung ordentlich auskurieren soll. Er wird damit ebenso für das Heimspiel am kommenden Sonnabend gegen RasenBallsport Leipzig ausfallen wie Manfred Starke, der in Burghausen die Gelb-Rote Karte gesehen hatte. An den letzten drei Tagen vor dem Leipzig-Spiel, also von Mittwoch bis Freitag, wird jeweils noch einmal täglich trainiert. Diese Einheiten beginnen – wie das Meisterschaftsspiel am Sonnabend – um 14 Uhr.

Zurück