Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.04.2008 19:23 Uhr

Cetkovic: So ein Spiel muss man eigentlich gewinnen

Nach einer Viertelstunde gelang Djordjije Cetkovic in Cottbus das 1:0 für die Hanseaten, doch diese Führung hielt nur bis zur 81. Spielminute. Auch der unglückliche Torschütze des F.C. Hansa konnte die Niederlage nach dem Schlusspfiff noch nicht so richtig begreifen.

Kann man erklären, wie man so ein Spiel noch aus der Hand geben kann?

Natürlich nicht. Wir haben eigentlich alles, was man haben kann. Wir führen und sind in Überzahl. Da muss man das Spiel eigentlich gewinnen!

Wie ist es möglich, dass man gegen elf Cottbuser besser spielt als gegen zehn?

Weil wir in der zweiten Halbzeit nicht mehr das gemacht haben, was der Trainer uns in der Kabine mit auf den Weg gegeben hat. Wir sollten weiter Druck machen, haben aber viel zu defensiv gespielt.

Also war die Kontertaktik die falsche?

Am Ende hat sich das leider bewahrheitet. Natürlich hätten wir trotzdem gewinnen können, wenn wir unsere klaren Konterchancen genutzt hätten. Aber das hat ja leider nicht geklappt.

Kann diese unglückliche Niederlage auch psychologisch für einen Knacks sorgen?

Das hoffe ich nicht. Natürlich wird es schwierig, dieses Spiel so schnell wie möglich zu vergessen. Aber wir müssen es versuchen. Noch sind es vier Spiele und wir haben den 15. Platz noch nicht aus den Augen verloren.

Zurück

  • sunmakersunmaker