Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.09.2015 10:47 Uhr

Das Highlight vor dem Highlight: Feierliche Stadionschild-Enthüllung vor dem Heimspiel gegen Cottbus

An diesem Freitag steigt unser Flutlicht-Match gegen den FC Energie Cottbus. Die Partie gegen die Lausitzer wird zwar erst um 19 Uhr angepfiffen, ihr solltet euch aber etwas früher auf den Weg machen! Denn bevor es im Stadion zur Sache geht, wird es auf dem Vorplatz Nord noch eine kleine Überraschung geben.  Nachdem unser „Wohnzimmer“ am 16. Mai – damals ebenfalls im Heimspiel gegen Energie Cottbus –  ganz offiziell wieder in Ostseestadion umbenannt wurde, wollen wir an diesem Freitag nachlegen und die Rückkehr zu unserem alten Namen nun auch noch einmal sichtbar machen.

In einem kleinen feierlichen Akt wollen wir gemeinsam mit euch das neue Stadionschild an der Nord-Front enthüllen und haben dazu u.a. auch Helmut Hergesell, einen der Väter des neuen Ostseestadions, eingeladen.

Wer diesen besonderen Moment nicht verpassen will, sollte schon um 17 Uhr auf dem Vorplatz Nord sein, wo wir noch Weiteres für euch vorbereitet haben werden.

Während sich eure Kids auf der Hansa-Hüpfburg oder beim Torwandschießen austoben können, beweist ihr vielleicht euer glückliches Händchen am Bulli-Rad unseres Hauptsponsors kurzurlaub.de, stärkt euch an den zusätzlichen Catering-Ständen unseres Partners w.Holz oder stimmt euch am Hansa-Showtruck mit den Hansa-Hymnen schon mal auf das Spiel gegen die Cottbuser ein.

Wir freuen uns schon jetzt auf diesen mit Sicherheit unvergesslichen Heimspieltag mit euch, euren Freunden und Familien in unserem Ostseestadion!

Noch kein Ticket für die Partie? Dann jetzt aber schnell noch die besten Plätze sichern – in unserem Online-Ticketshop, telefonisch (01803 0 1965 0 - 0,09 €/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/min) oder in einer unserer Vorverkaufstellen ganz in eurer Nähe. Nicht vergessen: Im Vorverkauf könnt ihr 2,00 € sparen!

Zurück

  • sunmakersunmaker