Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.03.2006 16:56 Uhr

Denis Lapaczinski und Kim Madsen angeschlagen

Denis Lapaczinski und Kim Madsen haben sich bei der gestrigen 1:4-Niederlage in Braunschweig verletzt und konnten am heutigen Donnerstag nicht trainieren. Madsen zog sich einen kleinen Faserriss im Adduktorenbereich zu, Lapaczinski erlitt eine Beckenprellung. Beide Spieler mussten bereits nach 24 Minuten ausgewechselt werden. Ebenfalls nicht dabei waren heute Rade Prica (Adduktorenbeschwerden) und Gledson, der sich noch im Aufbautraining befindet.

Zurück

  • sunmakersunmaker