Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.03.2015 12:47 Uhr

Der Countdown läuft: Wichtige Informationen für alle Besucher des Benefizspiels!

Frühzeitige Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen / Anstoßzeit 13.30 Uhr / ACHTUNG Zeitumstellung!

An diesem Wochenende ist es soweit: Am Sonntag (29. März 2015, Anstoß 13.30 Uhr) steigt das Event „Marteria & Friends vs. Paule & Friends – Das Spiel für die Lizenz". Die DKB-Arena ist restlos ausverkauft und 27.000 Fans im Stadion freuen sich seit Wochen auf diese Veranstaltung.

Volles Haus, Live-Übertragung im Free-TV mit neuer Anstoßzeit!
Doch nicht nur im Stadion herrscht Vorfreude pur, sondern auch an den TV-Bildschirmen. Alle Fans, die sich keines der begehrten Tickets sichern konnten, bekommen dennoch die Möglichkeit, den Auftritt der Stars aus Sport, Musik und Show-Business zu verfolgen: Der Free-TV-Sender SPORT1 wird das Benefizspiel in voller Länge live übertragen. Im Zuge dessen wurde der Anstoß um eine halbe Stunde auf 13:30 Uhr vorverlegt. Achtung: Auf einigen (schon früh verkauften Tickets) ist noch die "alte" Anstoßzeit vermerkt.

Wichtige Anreise-Hinweise für alle Stadionbesucher:
Der F.C. Hansa Rostock empfiehlt allen Zuschauern, sich frühzeitig auf den Weg zur DKB-Arena zu machen, um lange Wartezeiten bei der Anfahrt und dem Einlass ins Stadion zu vermeiden. Es ist rund um die Arena mit einem sehr hohen Verkehrsaufkommen zu rechnen. Der unmittelbare "Nachbar" des F.C. Hansa Rostock, der Rostocker Zoo, zeigt zudem erstmals an einem Wochenende seinen Eisbärennachwuchs auf der Bärenanlage und rechnet somit ebenfalls mit einem großen Besucheransturm. Somit wird es keine ausreichenden Parkmöglichkeiten für PKW in Stadionnähe geben.
Empfehlung: Sofern es möglich ist, wird dringend empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zur frühzeitigen Anreise zu nutzen.

Für Unterhaltung ist rund um das Stadion schon ab dem Vormittag gesorgt. Zur Einstimmung auf das Spektakel, hat sich der F.C. Hansa Rostock auch ein buntes Unterhaltungsprogramm (hier erfahrt ihr mehr) für alle Fans einfallen lassen.

Wer hat an der Uhr gedreht? Achtung Zeitumstellung!
Ein letzter Hinweis: In der Nacht von Sonnabend zu Sonntag ist es schon wieder soweit: Die Uhr wird von Winter- auf Sommerzeit um eine Stunde vorgestellt. Nicht vergessen!

Zurück

  • sunmakersunmaker