Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.05.2011 09:31 Uhr

Der F.C. Hansa beim 17. sky Family-Day am 29. Mai in Güstrow

Am Sonntag werden beim sky Family-Day wieder mehrere zehntausend Besucher erwartet, wenn sich ab 9.00 Uhr die Tore zum coop-Zentrallager in Güstrow, Glasewitzer Chaussee 33, öffnen. Gemeinsam mit ihren zahlreichen Handelspartnern hat die coop eG, die seit September 2010 Sponsor des F.C. Hansa Rostock ist, für die Besucher ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit vielen bekannten Musikstars und bunten Attraktionen für die ganze Familie organisiert. Mit dabei ist auch der F.C. Hansa. Um 12.15 Uhr (Außenbühne) und 14.00 Uhr (Hallenbühne) werden die Moderatoren Dave Schwarz und Klaus-Jürgen Strupp Spieler des Zweitligaaufsteigers zu kleinen Talkrunden begrüßen. Natürlich stehen die Hansa-Kicker den Besuchern dann auch für Autogrammwünsche und gemeinsame Fotos zur Verfügung. 

Beim sky Family-Day - einem der größten Events in Mecklenburg-Vorpommern - werden unter anderem Sänger und Musikgruppen wie Mark Medlock, Dave Ashby, Alphaville, Christina Stürmer, Lena Valaitis, Micky Krause und Holm & Lück auftreten. Zu den weiteren Attraktionen gehören Fahrgeschäfte wie ein Autoscooter, eine Achterbahn oder einer Riesenrutsche etc. Auch der Show-Truck des F.C. Hansa wird vor Ort sein. Freuen können sich alle Besucher ebenfalls auf den großen Schnäppchenmarkt, die vielen Gewinnspiele auf den Bühnen sowie auf die größte Tombola Mecklenburg-Vorpommerns, bei der insgesamt 3.500 Preise verlost werden. Als Hauptpreis winkt ein Kleinwagen. Der Erlös aus dem Verkauf der Tombola-Lose wird traditionell an eine soziale Einrichtung der Stadt Güstrow gespendet und geht dieses Mal an die Jugendfeuerwehr Güstrow.

„Der Eintritt ist übrigens frei. Jeder ist herzlich eingeladen“, betont Jan-Michael Kappe, coop-Regionalleiter Ost und Organisator der Veranstaltung. „Um eine angenehme Anreise zu ermöglichen, werden wir wieder Shuttle-Busse einsetzen und kostenlose Parkplätze zum Beispiel auf dem Segelflugplatz bereitstellen.“ Der Fahrplan für die Shuttlebusse wird rechtzeitig in der Tageszeitung abgedruckt sein und ist neben weiteren Informationen bereits im Internet unter www.sky-familyday.de veröffentlicht.

    

Zurück