Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.11.2016 15:06 Uhr

Der F.C. Hansa Rostock trauert um Christa Pohling

Der F.C. Hansa Rostock trauert um seine langjährige und geschätzte Mitarbeiterin Christa Pohling. Die Reutershägerin ist am 19. November 2016 im Alter von 81 Jahren verstorben.

Noch bis ins hohe Alter war die rüstige und freundliche Rentnerin mit großem Hansa-Herz an den Heimspieltagen der Kogge als Ticket-Verkäuferin an den Kassen auf dem Nord-Vorplatz tätig. Ihren ersten Einsatz hatte die gebürtige Dresdnerin am 23. Februar 1977 beim DDR-Oberligaspiel gegen den 1. FC Magdeburg. Seitdem hatte die rüstige Kassenkraft an ihrem „Stammplatz“ Kasse 1 Fans und Besucher bei nahezu allen Hansa-Heimspielen mit Eintrittskarten versorgt.  Im kommenden Jahr hätte Christa Pohling, die zu den dienstältesten Kassenkräften beim F.C. Hansa gehört,  ihr 40-jähriges Jubiläum gefeiert.

Der F.C. Hansa verliert mit ihr eine treue Seele, die bis zuletzt voller Leidenschaft für ihren Job und den Verein war.

Zurück

  • sunmakersunmaker