Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.09.2013 15:39 Uhr

Der F.C. Hansa trauert um Horst Bretschneider

Der F.C. Hansa Rostock trauert um Horst Bretschneider, der am 31. August 2013 im Alter von 91 Jahren verstarb.

Horst Bretschneider erwarb sich als Nachwuchstrainer des F.C. Hansa vor allem in den 60er- und 70er-Jahren große Verdienste um die Ausbildung junger Talente des Rostocker Clubs. Er hatte maßgeblichen Anteil daran, dass der Nachwuchsfußball des F.C. Hansa in der DDR einen ausgezeichneten Ruf genoss und für technisch anspruchsvollen Kombinationsfußball bekannt war. Mit seinen Mannschaften konnte Horst Bretschneider mehrfach nationale Titel erringen.

Viele bekannte Hansa-Spieler vergangener Jahre wie Juri Schlünz oder Rainer Jarohs erlernten bei Horst Bretschneider das Fußball-ABC. 

 

Zurück