Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.11.2014 17:28 Uhr

Der Hansa-Taler der Auswärtsfahrer: Der F.C. Hansa Rostock sagt Danke!

Für viele Mitglieder unseres F.C. Hansa war die Nachricht des Vorstandes, dass die Existenz unseres Vereins nach wie vor am seidenen Faden hängt, ein großer Schock. Vor allem die fehlenden Zuschauereinnahmen schweben wie ein Damokles-Schwert über unserer Kogge und dies sorgte auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Sonntag (23. November 2014) für Niedergeschlagenheit.

Dieser Zustand hielt jedoch nicht lange an. Schon wenige Stunden später formierten sich zahlreiche unserer Anhänger bei Facebook, in den Internet-Foren oder in der Hansa-Gruppe des Hauptsponsors Kurzurlaub.de und überlegten fieberhaft, wie man dieses Schreckens-Szenario aus eigener Kraft abwenden kann. Mut statt Resignation. Trotz statt Trauer. Jetzt-erst-Recht statt Dann-halt-nicht. Unzählige E-Mails und Briefe erreichten den Verein. Inhalt: Wir kämpfen GEMEINSAM.

Eine der Ideen, die dabei von den Hansa-Fans kreiert und initiiert wurde, ist der Hansa-Taler der Auswärtsfahrer. Ab sofort werden alle Hansa-Fans, die unsere Auswärtsspiele besuchen, um die Kogge in der gesamten Bundesrepublik zu unterstützen, freiwillig einen Euro (zusätzlich zur Vorverkaufsgebühr) mehr bezahlen, als die Tickets regulär kosten.

"Es ist großartig, zu sehen, dass die Fans nichts unversucht lassen, um ihren F.C. Hansa zu unterstützen. Wir sind vom Zuspruch unserer Anhänger, die unseren Weg mitgehen wollen, absolut überwältigt", erklärt Rainer Friedrich (Vorstand für Stadionmanagement und Prävention).

Ab Donnerstag (27.November 2014) wird der Verkauf der Eintrittskarten für das Auswärtsspiel in Erfurt (13. Dezember 2014, Anstoß 14:00 Uhr) starten. Ab diesem Zeitpunkt wollen die Fans den "Hansa-Taler für Auswärtsfahrer" bezahlen und dies auch bis zum Ende der laufenden Spielzeit beibehalten.

Ihr seid klasse! Danke!

Zurück

  • sunmakersunmaker