Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.01.2012 13:46 Uhr

Deutsche Fußball Liga sieht Auflage als erfüllt an

(Rostock) Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat dem F.C. Hansa Rostock heute (17. Januar 2012) mitgeteilt, dass die Auflage zur Überprüfung der wirtschaftlichen Situation für die laufende Spielzeit erfüllt worden ist.

Der  F.C. Hansa Rostock muss davon unabhängig formell vor jeder Verpflichtung eines Spielers in der aktuellen Wechselperiode II der laufenden Spielzeit (01.01. bis 31.01.2012) die Zustimmung der DFL einholen.
Diese formelle Zustimmung wird durch die DFL erteilt, wenn diese möglichen Neuverpflichtungen aus dem laufenden Etat finanziert werden können.

„Die DFL hat uns heute die Erfüllung der Auflage des Nachweises der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des F.C. Hansa Rostock bis zum 30.06.2012 bestätigt. Somit sind wir in der Lage, nach der formellen Zustimmung durch die DFL, mögliche Neuverpflichtungen zu realisieren, beziehungsweise Spielertransfers zu tätigen“, so Vorstandsvorsitzender Bernd Hofmann.

Der F.C. Hansa Rostock hatte vergangene Woche die notwendigen Unterlagen zur Erfüllung der Auflage bei der DFL eingereicht. Dies konnte im Ergebnis nach der Sitzung der Fraktionsvorsitzenden der Rostocker Bürgerschaft, des Oberbürgermeisters der Hansestadt Rostock und des Vorstands des F.C. Hansa Rostock sichergestellt werden.

 

Zurück