Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.04.2007 10:01 Uhr

Deutsche U16 siegt - und Felix Kroos trifft

Beim internationalen Jugendfußball-Turnier in Frankreich gab es für die deutschen U16-Junioren im zweiten Spiel den zweiten Sieg. In Mouilleron besiegte die Mannschaft von DFB-Trainer Jörg Daniel Belgien mit 2:1 (1:1). Am Dienstag hatte es zum Auftakt ein 3:0 gegen Mexiko gegeben. In dieser Begegnung hatte der Rostocker Stürmer Felix Kroos das dritte Tor erzielt. In seinem sechsten Länderspiel war dies schon sein fünfter Treffer im DFB-Trikot.

 

Den Siegtreffer für die DFB-Junioren erzielte Marco Stiepermann von Borussia Dortmund (66.), der auch zum Erfolg gegen die Mexikaner ein Tor beigesteuert hatte. Zuvor hatte Darius Baumgartner von Borussia Mönchengladbach (33.) die Führung der Belgier (20.) ausgeglichen. In ihrem dritten Spiel trifft die DFB-Auswahl am Freitag auf Italien.

 

So traten sie an

 

03.04.2007 Deutschland - Mexiko in Venansault/Frankreich 3:0 (0:0)
Aufstellung: Bussmann - Coric, Hornschuh, Radjabali Fardi, Baumgartner (49. Stiepermann) - Gruber (58. Becker), Loheider (40. Hörber), Hartmann (69. Krol), Kroos - Gulde, Herrmann (49. Clemens).
Tore: 1:0 Hörber (53.), 2:0 Stiepermann (66.), 3:0 Kroos (72.)

 

04.04.2007 Deutschland - Belgien in in Mouilleron/Frankreich 2:1 (1:1)
Aufstellung: Blaswich - Becker, Gulde, Hornschuh, Radjabali Fardi - Börner, Clemens (45. Herrmann), Stiepermann, Krol (53. Hartmann) - Hörber (63. Loheider), Baumgartner (76. Gruber).
Tore: 0:1 (20.), 1:1 Baumgartner (33.), 2:1 Stiepermann (78.).

Zurück

  • sunmakersunmaker