Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.02.2013 13:00 Uhr

DFB setzt Nachholtermine für Heimspiele fest

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat heute die Nachholtermine für die beiden im Februar ausgefallenen Heimspiele des F.C. Hansa Rostock bekanntgegeben. Die ursprünglich für den 9. Februar angesetzte Partie gegen den SV Darmstadt 98 wird demnach am Sonnabend, dem 23.03.2013, (14 Uhr, DKB-Arena) nachgeholt.

Demnach muss das für den 23.03.2013 geplante Landespokal-Spiel zwischen dem Gnoiener SV und dem F.C. Hansa Rostock durch den Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern auf einen anderen Termin verlegt werden. Vorstand Sport Uwe Vester: „Uns ist bewusst, dass die Spielverlegung des DFB unglücklich für den Gnoiener SV ist, da an einem Wochenende mehr Einnahmen durch eine höhere Zuschauerzahl zu erwarten ist als an einem Termin unter der Woche. Wir bemühen uns, eine Lösung mit dem Gnoiener SV zu finden.“
Nähere Informationen dazu folgen in Kürze.

Der neue Termin für das am 16. Februar ebenfalls wegen der winterlichen Witterungsbedingungen abgesagte Punktspiel gegen Wacker Burghausen, wird Mittwoch, der 06.03.2013 (19 Uhr, DKB-Arena) sein. 

Die für die beiden ausgefallenen Heimpartien bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit.

Zurück