Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

18.07.2016 19:52 Uhr

Die letzte Woche der Sommervorbereitung läuft - am Sonnabend wartet noch ein wichtiger Test

Die Profis der Kogge sind mit zwei Einheiten am Montag in ihre letzte komplette Vorbereitungswoche gestartet und nähern sich in großen Schritten dem mit großer Spannung erwarteten ersten Spieltag der Drittliga-Saison 2016/2017.

Trainingswoche im Überblick

Nach dem kräftezehrenden Auftakt in die Trainingswoche (u.a. mit Treppenläufen im Ostseestadion) nimmt der zeitliche Umfang der Belastung in den kommenden Tagen ab. Zwar stehen für unsere Spieler am Dienstag noch zwei weitere Einheiten an, an den Folgetagen wird allerdings nur noch jeweils einmal auf dem Rasenplatz hinter der Südtribüne geübt.

Zum vollständigen Trainingsplan

Die Personalien

Zwar konnte der Großteil des Teams mittrainieren, doch mit Florian Esdorf (Bluterguss am Gesäß), Melvin Platje (Individualtraining im Ostseestadion), Soufian Benyamina (Arzttermin) und den beiden Langzeitverletzten Christian Dorda und Ronny Garbuschewski fehlten zu Wochenbeginn fünf Profis der Kogge. Zudem musste Dennis Erdmann die Einheit vorzeitig aufgrund von Fußbeschwerden beenden.

Letzter Test am Sonnabend

An diesem Sonnabend (23.07.2016) bestreitet der F.C. Hansa um 14 Uhr sein letztes Testspiel des Sommerfahrplans. Der Gegner im Stadion "Am Bodden" in Ribnitz-Damgarten ist der Berliner AK. Der Regionalligist ist nach dem starken 0:0 des FCH gegen den Hamburger SV am vergangenen Freitag ein interessanter Kontrahent, zumal der Verein aus der Hauptstadt in der abgelaufenen Spielzeit nur knapp die Aufstiegsrelegation in die 3. Liga verpasst hatte (der FSV Zwickau setzte sich letztlich in der Nordost-Staffel durch).

Zurück

  • sunmakersunmaker