Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.10.2016 17:55 Uhr

"DIE NORD ROCKT": Interview mit Unpainted Blue

Die Electro-Popper von Unpainted Blue stehen am Sonnabend (15.10.2016) auf der Bühne vor dem Ostseestadion. Wir haben vor dem besonderen Live-Auftritt der jungen Band mit Heiner, Felix und Sophie gesprochen.

Hansa: "Hey Unpainted Blue, ihr tretet am 15. Oktober vor dem Ostseestadion in Rostock auf. Welche Verbindungen habt ihr zur Hansestadt und speziell zum F.C. Hansa? Was habt ihr gedacht, als die Anfrage bei euch eingegangen ist?"

Unpainted Blue: "Wir sind alle hier geboren bzw. sind schon lange Rostocker. Unser F.C. Hansa Rostock begleitet uns natürlich während dieser ganzen Zeit und wir waren schon oft im Stadion, um die Mannschaft anzufeuern. Als wir dann die Anfrage für das Konzert bekommen haben, guckten wir uns nur ungläubig an und dachten: 'Wie geil ist das denn bitte?'"

Hansa: "Ihr seid für euren gefühlvollen Electro-Pop bekannt und trefft nun auf Fußballfans. Seid ihr aufgeregt, weil euch andere Besucher erwarten als sonst?"

Unpainted Blue: "Wir sind genauso aufgeregt wie bei jedem anderen Auftritt. Jeder Gig ist besonders einzigartig und warum sollten Fußballfans denn anders sein als andere?"

Hansa: "Wenn ihr eure Musik in drei Worten beschreiben müsstet, welche wären das?"

Unpainted Blue: "Eingängig, modern und selbstgemacht."

Hansa: "…und welche drei Worte würden euch als Band beschreiben?"

Unpainted Blue: "Individuell, frisch und Rostock!"

Hansa: "Als Einflüsse nennt ihr unter anderem Chrvches, The XX und MGMT. Was macht eure Musik dennoch einzigartig?"

Unpainted Blue: "Wir finden als Trio die Balance zwischen elektronischer Popmusik mit Rock-Einflüssen und einer starken weiblichen Stimme."

Hansa: "Wenn wir gegen Osnabrück gewinnen, müsst ihr einen Song über Hansa schreiben, der dann zu jedem Heimspiel läuft. Abgemacht?"

Unpainted Blue: "Abgemacht (gerne auch mit unserem Marten, hehe)!"

Hansa: "Viel Spaß am Sonnabend!"


Der Auftritt von Unpainted Blue beginnt ca. 11.15 Uhr! Alle Infos zur Veranstaltung findet ihr HIER.

Zurück

  • sunmakersunmaker