Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.10.2010 16:17 Uhr

Die Trainerstimmen nach dem Auswärtsspiel in Dresden

Hansa-Trainer Peter Vollmann: Das war heute das erwartet intensive Spiel mit kleinen Nicklichkeiten auf beiden Seiten, aber nie unfair. In der ersten Halbzeit waren wir die bessere Mannschaft und hätten auch ein zweites Tor machen können. Nach der Pause hat Dresden das Spiel bestimmt, doch wir haben zurück ins Spiel gefunden und konnten noch den Ausgleich erzielen. Wir können mit dem einen Punkt zufrieden sein, ich denke, das war auch ein verdientes Unentschieden.

Dynamo-Trainer Matthias Maucksch: Wir hätten schon in der Anfangsphase das 1:0 machen müssen. Doch dann konnten die Rostocker zuschlagen, weil bei uns die Zuordnung nicht stimmte. Auch das 2:2 haben wir kassiert, weil wir zu nachlässig waren. Die Einstellung meiner Mannschaft hat heute gestimmt, aber wir haben uns einfach zuviele Ballverluste geleistet.

Zurück