Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.10.2007 17:55 Uhr

Die Trainerstimmen nach dem Unentschieden gegen Schalke 04

Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf: In der ersten Halbzeit waren wir zu passiv, haben im Spiel nach vorne zu wenig gemacht. Wir sind nicht das nötige Risiko eingegangen, es fehlte auch das Tempo im Spiel. Nach der Pause haben wir dann aber so gespielt, wie ich mir das zu Hause vorstelle. Wir haben wesentlich zielstrebiger agiert und uns das Unentschieden verdient. Schade nur, dass der Schiedsrichter zu 90 Prozent gegen uns entschieden hat.

 

 

 

Schalke-Trainer Mirko Slomka: Bis zum Gegentor haben wir gut gespielt. Mit viel Ruhe und Gelassenheit haben wir die Rostocker nicht ins Spiel kommen lassen und zur Pause verdient geführt. Nach dem Ausgleich durch den schwerwiegenden Fehler von Neuer haben wir eigentlich noch genügend Zeit gehabt, doch konnten uns keine Chancen mehr herausspielen, aber immerhin ein zweites Gegentor verhindern.

 

 

 

 

Zurück

  • sunmakersunmaker