Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.02.2010 21:12 Uhr

Die Trainerstimmen - Pressekonferenz zum Nachhören

Hansa-Trainer Andreas Zachhuber: Ich war nach dem Spiel erst einmal eine halbe Stunde bei den Fans und habe mich für die enttäuschende Leistung nach der Pause entschuldigt. Auch schon in der ersten Halbzeit sind wir nicht gut ins Spiel gekommen, aber durch einen Super-Konter 1:0 in Führung gegangen. Diese optimale Ausgangsposition wurde dann wieder leichtfertig verspielt, innerhalb einer Minute haben wir das Spiel aus der Hand gegeben. Und nach der Disziplinlosigkeit von Fin Bartels hat Oberhausen seine Überzahl sehr gut ausgenutzt. Dadurch wird unsere Situation langsam wieder bedrohlich.

Rot-Weiß-Trainer Hans-Günter Bruns: Da gibt es kaum noch etwas hinzuzufügen. Wie meine Mannschaft das Spiel gedreht hat, das war schon sensationell, nachdem wir so lange kein Tor mehr geschossen hatten. Die Mannschaft hat sehr viel investiert, so dass unser Sieg hoch verdient war.

Die Pressekonferenz gibt es auch zum Nachhören. Bitte klicken Sie dazu auf das untenstehende Lautsprechersymbol.

Zurück