Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.12.2007 19:38 Uhr

Die Trainerstimmen zum Spiel gegen Bochum

Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf: Die Mannschaft hat heute Charakter gezeigt. In der Offensive hat sie von Anfang an die Aggressivität an den Tag gelegt, die nötig ist, um so ein Spiel zu gewinnen. Das war genau die richtige Reaktion nach dem schwachen Auftritt in Leverkusen. Am Ende war das ein verdienter Sieg, mit dem wir uns für die Rückrunde eine ordentliche Ausgangsposition geschaffen haben. Aber wir wissen auch, dass wir uns von dem Nichtabstiegsplatz nicht blenden lassen dürfen. Optisch sieht es jetzt natürlich wieder besser aus, aber es ist sehr eng da unten in der Tabelle. Und wir wissen, was wir noch zu verbessern haben.

 

Bochum-Trainer Marcel Koller: Die erste Halbzeit haben wir völlig verpennt. Wir haben die Zweikämpfe nicht angenommen und waren bei eigenem Ballbesitz nicht clever genug. So konnte man sich natürlich keine Torchancen herausspielen. In der Kabine musste ich etwas lauter werden. In der zweiten Halbzeit haben wir dann einige Möglichkeiten gehabt, doch da uns der Anschlusstreffer nicht gelang, konnte es auch nicht mehr eng werden.

Zurück

  • sunmakersunmaker