Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.04.2007 20:36 Uhr

Die Trainerstimmen zum Spiel gegen Paderborn

Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf: Ich bin froh, dass wir nach dem Sieg in Jena heute nachlegen konnten. Über die gesamten 90 Minuten haben wir guten Fußball gespielt und uns dabei viele Chancen herausgespielt. Ich bin stolz auf die Mannschaft, wie sie sich heute präsentiert hat und freue mich natürlich besonders für Regis Dorn. Jetzt haben die Spieler ein paar Tage frei, um Kraft zu tanken und dann müssen wir genauso konzentriert an unsere nächsten Aufgaben herangehen.

 

Paderborn-Trainer Holger Fach: Wir sind zu schlafmützig und unkonzentriert in das Spiel gegangen. In Sachen Zweikampfverhalten und Aggressivität war das in der ersten Halbzeit zu wenig. Nach der Pause waren wir dann besser auf dem Platz, haben aber unsere große Chance zum Ausgleich nicht genutzt. Und nach dem 2:0 war das Spiel dann gelaufen und der Sieg des FC hansa auch verdient.

Zurück

  • sunmakersunmaker