Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.05.2010 16:27 Uhr

Dienstagstraining

Mit Blick auf das eminent wichtige Relegationsspiel in Ingolstadt stand heute der Torabschluss im Zentrum des Trainingsplans.

Nachdem sich die Profis des FCH mit Dribblings- und Dehnungsübungen erwärmt hatten, folgte ein Kleinfeldspiel. In drei Teams zu je acht Spielern spielte man abwechselnd über eine Zeit von 15 Minuten. Die einzelnen Spiele waren geprägt von engagiert geführten Zweikämpfen um den Ball.

Nicht mittrainieren konnten Orestes und Kai Bülow, der sich im Spiel bei Fortuna Düsseldorf verletzt hatte. Trainer Marco Kostmann ist aber zuversichtlich, dass einem Einsatz von Kai Bülow in Ingolstadt nichts im Wege steht. „Wir haben ein professionelles Ärzteteam und werden alles daransetzten, Kai wieder fit zubekommen“, sagte Kostmann nach der Trainingseinheit.

Zurück