Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.03.2010 18:40 Uhr

Dirk Grabow: „Ich wollte nicht flüchten, es gibt noch wichtige Dinge zu erledigen“

Seit Montagmittag ist Dirk Grabow nicht mehr Vorstandsvorsitzender des Fußball-Zweitligisten F.C. Hansa Rostock. Nach der Entscheidung, dass er weiterhin als Mitglied des Vorsandes für die Finanzen und die Lizenzierung zuständig ist, stellte sich Dirk Grabow den Journalisten. Auf die Frage, warum er nicht ganz zurückgetreten ist, antwortete er: „Ich wollte nicht flüchten, es gibt noch wichtige Dinge zu erledigen.“

Wenn Sie das komplette Interview hören möchten, klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol.

Zurück