Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.12.2013 11:38 Uhr

Doppel-Erfolg beim 49. D-Junioren-Turnier des F.C. Hansa Rostock

Tolles Ergebnis für die beiden D-Junioren-Teams des F.C. Hansa! Beim 49. Traditions-Hallenturnier um den "OSPA-Cup" gewann die U 13 am vergangenen Sonntag (08.12.) das Finale gegen die U 12 mit 3:1. Damit gab es einen Doppelsieg für unsere Nachwuchs-Kicker.

An dem Turnier, das in der "Fiete-Reder-Sporthalle" Marienehe ausgetragen wurde, nahmen insgesamt zehn Teams aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Berlin teil.

Das vom F.C. Hansa ausgerichtete, traditionelle Hallenfußballturniers, das einst am 29. Dezember 1965 - und damit nur einen Tag nach der Clubgründung - seine Erstauflage erlebte gilt als einer der Saison-Höhepunkte der D-Junioren

Auch an dieser Stelle herzlichen Dank an die OSPA für die Unterstützung, an DJ Carsten Ulrich, der mit seiner Moderation und Musik für gute Laune auf der Veranstaltung sorgte und an Hansa-Profi Robin Krauße, der den Nachwuchskickern ihre Auszeichnungen und Urkunden überreichte sowie Stadionsprecher Klaus-Jürgen Strupp, der die Siegerehrung moderierte.

Im kommenden Jahr freut sich die F.C. Hansa-Nachwuchsakademie auf die Jubiläumsausgabe und auch dann auf ein wieder hoffentlich erfolgreiches Abschneiden der eigenen Teams.

Platzierungen:

1.) F.C. Hansa Rostock U 13        
2.) F.C. Hansa Rostock U 12       
3.) FC Mecklenburg Schwerin      
4.) Tennis Borussia Berlin            
5.) 1. FC Union Berlin                        
6.) Greifswalder SV 04
7.) FC Anker Wismar
8.) 1.FC Neubrandenburg 04
9.) Flensburg 08
10.) VfB Lübeck

Zurück