Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.03.2009 16:08 Uhr

Ein Quartett wieder im Lauftraining

Zwei harte Trainingseinheiten hatten die Hansa-Profis auch am Dienstag zu absolvieren. Am Vormittag war im Barnstorfer Wald eine Laufeinheit angesetzt, in der die Spieler bei wechselndem Tempo eine Gesamtstrecke von elf Kilometern zurücklegen mussten.

Diese Laufeinheit konnten neben Torhüter Stefan Wächter erstmals auch wieder Martin Retov, Sebastian Albert und Gledson bestreiten. Am Nachmittag allerdings, als für den Rest der Mannschaft auf dem Trainingsplatz in erster Linie Spielformen und speziell Pass-Übungen auf dem Programm standen, konnte dieses Quartett weiterhin nur ein individuelles Training absolvieren.

Mit dem wieder genesenen Kenneth Kronholm sowie dem von der zweiten Mannschaft hinzugezogenen Andreas Kerner konnte Trainer Andreas Zachhuber im Gegensatz zum Vortag auch wieder zwei Torhüter ins Mannschaftstraining einbeziehen. Am Vormittag, als die Feldspieler Kondition getankt hatten, absolvierte Perry Bräutigam mit den beiden Keepern ein spezielles Torwarttraining.

Zurück

  • sunmakersunmaker