Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.12.2006 09:52 Uhr

Einzug ins Halbfinale winkt

Zum Abschluss des alten Jahres steht für die zweite Mannschaft des FC Hansa noch das Viertelfinale im Landespokal auf dem Programm. Dazu gastiert am Sonnabend ab 12.30 Uhr mit dem Torgelower SV Greif ein Liga-Konkurrent im Rostocker Volksstadion, den die Hanseaten an gleicher Stelle im Oberliga-Punktspiel mit 2:0 bezwingen konnten.

 

Inzwischen sind allerdings mehr als vier Monate vergangen. Zudem darf Trainer Thomas Finck im Pokalwettbewerb seine Jungprofis nicht einsetzen und muss auch auf den verletzten Robert Franke verzichten, der seinerzeit noch beide Treffer erzielt hatte. „Doch mit zuletzt zwei Siegen in der Meisterschaft haben wir uns wieder das Selbstvertrauen geholt, das wir brauchen, um auch diese schwierige Aufgabe zu lösen", glaubt der Hansa-Coach, der gleichzeitig klarstellt: „Das Halbfinale wollen wir natürlich unbedingt erreichen."

Zurück

  • sunmakersunmaker