Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.03.2009 14:25 Uhr

Erneuter Rückschlag für Stefan Wächter

Neuerliche Knieprobleme zwingen Hansa-Torhüter Stefan Wächter zum dritten operativen Eingriff innerhalb von elf Monaten. Nach seinem Kreuzband-Riss im rechten Knie, den er sich im April 2008 in Cottbus zugezogen hatte, sowie der OP des linken Knie zu Beginn diesen Jahres muss der 30jährige Keeper nun erneut unters Messer.

Zuletzt waren wieder Schmerzen im rechten Knie aufgetreten und bei der daraufhin vorgenommenen MRT-Untersuchung wurde ein Meniskus-Einriss festgestellt. Daraufhin ist Stefan Wächter nach Berlin gereist, wo die Operation voraussichtlich am Dienstag dieser Woche vorgenommen wird.

Zurück

  • sunmakersunmaker