Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.05.2012 16:13 Uhr

Erster Belgier im Hansa Trikot: Ken Leemans kommt

Der F.C. Hansa Rostock kann den dritten Neuzugang für die Saison 2012-13 präsentieren. Aus der holländischen Eredivisie wechselt der Mittelfeldspieler Ken Leemans für 2 Jahre an die Ostseeküste.

Leemans bringt mit seinen 29 Jahren die Erfahrung aus mehreren Erstligaspielzeiten in den Niederlanden mit und gilt als ordnende Hand vor der Abwehr mit besonderen Stärken im Kopfballspiel sowie im Zweikampfverhalten.
In der abgelaufenen Saison konnte er aufgrund einer Rückenverletzung lange Zeit nicht eingesetzt werden. Diese Verletzung ist jedoch inzwischen ausgestanden und Ken Leemans wieder voll belastbar.

Der Belgier, zuletzt noch im Einsatz für seinen aktuellen Verein VVV-Venlo, war bereits in Rostock und hat sich vor Ort von den Gegebenheiten überzeugt: "Ich bin sehr angetan von den Bedingungen die der Verein bietet. Das Stadion und das Vereinsumfeld sind hochklassig und der FC Hansa ein Verein mit großer Tradition. Ich bin sehr glücklich, dass ich die Gelegenheit bekomme, hier Fußball spielen zu dürfen."

Mit den Neuverpflichtungen sowie den Vertragsverlängerungen in den letzten Wochen, ist der F.C. Hansa bei der Personalplanung für die Saison 2012-13 ein entscheidendes Stück weitergekommen.
"Ken Leemans ist ein wichtiger Baustein für unsere Defensive. Er wird uns Stabilität auf der Position im defensiven Mittelfeld verleihen, da er viele Jahre Stammspieler auf höchstem Niveau in der ersten niederländischen Liga war und somit über eine enorme Erfahrung verfügt. Wir freuen uns sehr, ihn an Bord der Kogge begrüßen zu dürfen", so Manager Stefan Beinlich.

Zurück