Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.02.2009 13:51 Uhr

Erster Talentetag der Nachwuchsakademie

Am Mittwoch, dem 11.02.09, fand in der "Fiete-Reder-Halle" in Rostock-Marienehe der "1. Talentetag Mecklenburg - Vorpommern" für Fußballer der Jahrgänge 1997/ 98 statt. Dazu lud die F.C. Hansa Rostock Nachwuchsakademie in Kooperation mit dem Landesfußballverband alle 16 DFB-Stützpunkte unseres Bundeslandes ein. Am Vormittag traten in vier Vorrundenstaffeln jeweils 4 Mannschaften zum Wettstreit gegeneinander an. Die jeweils Staffelersten trafen dann nach der Mittagspause in einer Finalgruppe aufeinander und rangen um den  Turniersieg. Die jeweils Zweiten wetteiferten um die Plätze 5 bis 8. Die Dritten und Vierten spielten in der Trostrunde um die Platzierungen.

Neben dem Siegerpokal winkten der Gewinnermannschaft Freikarten für ein Heimspiel unseres Bundesligateams. Mit großem Eifer und eisernem Siegeswillen wollte jeder Spieler sein Bestes geben. Das konnte jeder der über 400 mitgereisten Eltern und Großeltern auf den Zuschauerrängen spüren. Herrlich erzielte Tore, schnelle Kombinationen und tolle Dribblings ließen diesen Fußballtag zu einem begeisternden Erlebnis für alle Beteiligten werden. Zu einem absoluten Höhepunkt gestaltete sich der unangekündigte Besuch der beiden Hansa Profis Jörg Hahnel und Mario Fillinger. Neben unzähligen Foto - und Autuogrammwünschen schien das die Kinder auf dem Hallenparkett noch einmal richtig zu beflügeln. Letzte Kraftreserven wurden mobilisiert. Am Ende hielten die Jungen und Mädchen des Stützpunktes Parchim den begehrten Siegerpokal in den Händen. Zudem wurde eine Turnierauswahl mit den besten Spielern gewählt. Mit einem Einzelpokal wurden Paul Dubberke (Stützpunkt Torgelow), Peter Hahn (Güstrow), Paul Martinez (Bergen), Jasmin Sehan (Parchim), Ramadan Shala (Greifswald) und der Torwart Justin Kramer (Schwerin) ausgezeichnet.

Aufgrund der Begeisterung und des tollen Zuspruchs aller Beteiligten ist die F.C. Hansa Nachwuchsakademie bestrebt, dieses Talenteturnier auch zukünftig weiterzuführen...

Platzierungen der einzelnen DFB-Stützpunkte:

1. Parchim; 2. Güstrow; 3. Malchin; 4. Bergen

5. Greifswald; 6. Rostock; 7. Neubukow; 8. Klink

9. Torgelow; 10. Stralsund; 11. Rodenwalde; 12. Fußballferienschule I

13. Schwerin; 14. Wismar; 15. Fußballferienschule III; 16. Fußballferienschule II


 

Zurück

  • sunmakersunmaker