Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.08.2012 22:13 Uhr

'Es war ein sehr grausames Spiel' - Matthias Holst im Interview (mit Video)

Nach der Niederlage bei Wacker Burghausen, erkundigte sich Hansa-TV bei Innenverteidiger Matthias Holst nach den Ursachen. Hier lesen Sie einen Auszug des Interviews. Dieses und weitere Interviews nach dem Spiel können Sie im Laufe des Tages hier sehen.

Hansa-TV: Wie erklärt ihr euch diese Niederlage heute hier in Burghausen?
Matthias Holst: Es war ein sehr grausames Spiel. Mir fehlen ein wenig die Worte so kurz nach dem Spiel und es ist schwer dies zu erklären.

Hansa-TV: Nach dem nervösen Beginn, habt ihr ganz gut ins Spiel gefunden. Hat der individuelle Fehler, der dann zum 1:0 für Burghausen führte, dazu beigetragen, dass man so eingebrochen ist?
Matthias Holst: Sicher hat das Gegentor dazu beigetragen, dass wir schwerer zurück ins Spiel gefunden haben. Wir müssen aus den Fehlern lernen – doch in unserer Situation hat so etwas leider immer sofort fatale Folgen.


 

Zurück