Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.05.2016 11:13 Uhr

Europäischer Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung: der F.C. Hansa ist dabei!

Auch in diesem Jahr wird der F.C. Hansa Rostock am Europäischen Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung Flagge zeigen.

Neben verschiedenen andern Vereinen, Verbänden und Institutionen der Stadt wird sich auch der F.C. Hansa heute zwischen 10:00 und 17:00 Uhr auf dem Universitätsplatz in Rostock präsentieren.

Höhepunkt für alle Fans dürfte mit Sicherheit der Auftritt der Hansa-Profis Marcus Hoffmann, Markus Gröger und Tobias Jänicke sein, die zwischen 12:30 und 13:30 Uhr die Autogramm- und Fotowünsche der Besucher erfüllen werden.

Darüber hinaus kann ein Jeder sein Hansa-Wissen an den Infoständen auffrischen und beim Hansa-Quiz dann auch gleich unter Beweis stellen und sich einen der weiß-blauen Preise sichern.

Trotz aller Unterhaltung soll am Ende des Tages aber natürlich das Ziel des Aktionstages im Vordergrund stehen: Alle Menschen - ob mit oder ohne Handicap - sollen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können.

Eine Botschaft, die auch der F.C. Hansa Rostock, heute mit der Beteiligung am Aktionstag unterstreichen will!

Zum Hintergrund: Seit 23 Jahren veranstalten Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe rund um den 5. Mai überall in Deutschland Podiumsdiskussionen, Informationsgespräche, Demonstrationen und andere Aktionen, um auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland aufmerksam zu machen.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker