Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.07.2006 09:43 Uhr

Ex-Nationalspieler als Gast bei Hansa

Kiebitze des F.C. Hansa Rostock werden es schnell gemerkt haben: Im Team von Frank Pagelsdorf gibt es neben den bekannten sechs neuen Spielern (Beinlich, Hahnel, Wagefeld, Klandt, Hähnge und Langen) noch ein siebtes neues Gesicht: Christian Rahn, ehemaliger Bundesliga-Spieler vom FC St.Pauli, Hamburger SV und 1. FC Köln. Der einstige fünffache deutsche Nationalspieler ist Trainingsgast der Profimannschaft.
Frank Pagelsdorf dazu: „Ich kenne Christian aus meiner Hamburger Zeit, habe ihn damals oft auf St. Pauli gesehen und ihn auch zum Hamburger SV geholt. Er ist menschlich ein ausgezeichneter Typ, der momentan einen neuen Klub sucht. Er hat bei mir angefragt, ob er sich bei uns fit halten kann. Ich habe dem zugestimmt, weil er charakterlich ein feiner Typ ist und unseren Trainingsablauf nicht stört. Er absolviert bei uns kein Probetraining, sondern ist Gast im Training. Unsere finanziellen Möglichkeiten lassen im Moment auch keinen neuen Spieler wie Christian zu.“
Rahn hatte noch in der vergangenen Woche in München in Verhandlungen mit dem TSV 1860 gestanden, aber ein Kontrakt kam nicht zustande.
Der 28jährige Spieler zu Hansa-Online: „Ich bin Frank Pagelsdorf und dem F.C. Hansa sehr dankbar, dass ich als Hamburger Jung die Möglichkeit habe, in diesen Tagen und Wochen hier in Rostock mittrainieren zu können. Ich hoffe, dass ich bald einen neuen Verein finde.“

Zurück

  • sunmakersunmaker