Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.04.2015 18:13 Uhr

Fan-Challenge der AOK Nordost: Macht mit und gewinnt 1.000 Euro für unsere Nachwuchsmannschaften

Unser Partner, die AOK Nordost – Die Gesundheitskasse, möchte den zahlreichen sportbegeisterten Fans in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern eine Möglichkeit bieten, ihren Verein zu unterstützen und dabei gleichzeitig etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Unser F.C. Hansa möchte die "AOK Fan-Challenge" unterstützen und ist sich sicher: Natürlich haben wir die sportlichsten Fans im Nordosten!

Darum geht's:
Bei der Aktion treten im Zeitraum von Mai bis Juli 2015 Fans aus verschiedenen Sportvereinen der Region Nordost gegeneinander an. Dabei erhält jeder Teilnehmer im Aktionszeitraum die AOK mobil vital App kostenfrei zur Verfügung. Mit Hilfe der dazugehörigen Tracker-App, die man bequem auf das Smartphone laden kann, wird der Lauf aufgezeichnet und errechnet aus Geschwindigkeit und Streckenverlauf die verbrauchte Energie.

Joggen gehen, Fußball spielen mit Freunden oder der Weg zur Arbeit - einfach App einschalten und loslegen!
In welcher Form ihr euch sportlich betätigen wollt, ist euch überlassen. Wichtig ist nur, dass ihr die App unseres Partners vor jeder Einheit rechtzeitig einschaltet und euch dabei ordentlich verausgabt.

Für den Nachwuchs alles geben:
Von jeder Fangruppe wird ein durchschnittlicher Energieverbrauch ermittelt und die Fangruppe, die am Ende den besten Wert erzielt, gewinnt den Titel „sportlichste Fangruppe des Nordosten“. Diese erhält am Ende der Aktion einen Gutschein für Sportausstattung im Wert von 1.000 Euro - und zwar für eine Nachwuchsmannschaft ihres Vereins!

Die Teilnahmebedingungen:
Zugelassen werden alle Fangruppen von Sportvereinen in der Region Nordost, welche eine Anzahl von Minimum 25 Teilnehmern anmeldet. Anmeldeschluss ist der 27.04.2015. Eine weitere Voraussetzung zur Teilnahme ist ein mobiles, internetfähiges Gerät, auf welches die App geladen und zum Laufen mitgenommen werden muss.

Alle weiteren Informationen zur Challenge und zur Anmeldung erhaltet ihr unter auf der Internetseite der AOK Nordost.

Seid fleißig!

Zurück

  • sunmakersunmaker