Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.06.2008 17:09 Uhr

Fanblock Nord-Ost gründet Interessengemeinschaft

Am 7.6.2008 wurde von Fans und Fanclubs des Blockbereichs 8/9 die Interessen-Gemeinschaft „Nord-Ost“ gegründet. Junge, engagierte Fans des F.C. Hansa Rostock verfolgen gemeinsam ein Ziel: Kräfte und Stimmgewalt bündeln, um die Mannschaft in jeder Situation zu unterstützen.

Hansa.Online traf Vertreter der IG.

Warum habt ihr die IG „Nord-Ost“ gegründet?
Im Verlauf der Saison haben wir bemerkt, dass die Stimmung und der Zusammenhalt unter den Fans und Fanclubs im Block noch zu verbessern ist. Das Niveau in unserem Fanblock hat uns nicht gefallen und motivierte uns, diese Interessengruppe zu gründen. Wir sind gemeinsam auf die Idee gekommen, eine Gruppierung ins Leben zu rufen, die interessierte und engagierte Fans unserer Mannschaft einbezieht. Der Verein und vor allem die Abteilung Fanbetreuung unterstützen uns in diesem Projekt.

Was wollt ihr erreichen?
Ziel ist es, Fans, Fanclubs und Fangruppierungen mit einzubeziehen und den Zusammenhalt untereinander zu verbessern. Wir wollen eigene Strukturen schaffen, um organisierter im Block aufzutreten.

Wie wollt ihr eure Vorhaben umsetzen?
Wir organisieren in einheitlichen Abständen Fanblocktreffen, um neue Ideen auszutauschen und umzusetzen. Außerdem wird es eine Homepage geben, auf der in Zukunft alle wichtigen Informationen zu finden sind.

Wer kann mitmachen?
Natürlich alle Fans, die sich bereit erklären, gemeinsam mit uns im Block 8/9 etwas zu schaffen, was nachhaltig ist und der Unterstützung der Mannschaft dient.

Wo können sich interessierte Fans melden?
Wir haben auf unserer letzten Fanblocksitzung zwei Ansprechpartner bestimmt. Das sind Jan Bernitt (wellenbrecher.jan@lycos.de, Fanbeiratsmitglied) und  Sylvio Rademacher (fch.radymatrix@yahoo.de, Webmaster). An sie kann sich jeder Interessierte vertrauensvoll wenden und Informationen erfragen. Außerdem stehen bei Fragen auch die Abteilung Fanbetreuung mit Axel Klingbeil (fanbeauftragter@fc-hansa-rostock.de) und Saskia Pohl (saskia-pohl@fc-hansa-rostock.de) zur Verfügung.

Zurück

  • sunmakersunmaker