Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.08.2010 12:13 Uhr

Fanszene Rostock e.V. übergibt Spendenscheck

Die Fanszene Rostock hat im Rahmen des Heimspiels gegen die TuS Koblenz dem F.C. Hansa einen Spendenscheck in Höhe von 35.000 Euro überreicht. Das Geld wurde auf Initiative von Fans gesammelt, um den Verein zu unterstützen. „Wir überreichen den Scheck dem F.C. Hansa zur freien Verfügung“, betonte der Fanbeauftragte des Rostocker Drittligisten Joachim „Schuppe“ Fischer, der zugleich 1. Vorsitzender des Fanszene Rostock e.V. ist.

Der F.C. Hansa hat im Rahmen der Scheckübergabe bereits erklärt, wie das Geld eingesetzt werden soll. „Unsere A-Junioren sind deutscher Meister geworden. Es gilt also, einen Titel zu verteidigen. Das Geld wird in den Nachwuchs investiert“, freute sich der Vorstandsvorsitzende Bernd Hofmann. Unter dem lauten Applaus der Fans nahm Juri Schlünz, der Leiter der vereinseigenen Nachwuchsakademie, den Scheck entgegen.

 

Zurück